S-Bahn: Einschränkungen im S-Bahn-Verkehr

http://www.deutschebahn.com/site/bahn/de/
unternehmen/presse/verkehrsmeldungen/
bbmv/bbmv20091221.html

(Berlin, 21. Dezember 2009) Wegen witterungsbedingten Störungen an S-Bahn-Fahrzeugen stehen heute nur rund 360 Fahrzeuge zur Verfügung. Aus diesem Grund fahren die S-Bahnen wie folgt:

S3: nur zwischen Erkner und Ostbahnhof,
S5: nur 10-Minuten-Takt zwischen Hoppegarten und Warschauer Straße
S7: nur im 20-Minuten-Takt,
S75: nur im 20-Minuten-Takt,
S9: nur zwischen Schönefeld Flughafen und Treptower Park.

Zur Zeit ist die Fahrzeugreserve der Berliner S-Bahn wegen der angeordneten, außerordentlichen Inspektionsarbeiten sehr klein. Bei niedrigen Temperaturen treten im gewöhnlichen Umfang mehr Störungen auf. Die daraus entstehenden Fahrzeugausfälle können nicht durch Ersatzfahrzeuge ausgeglichen werden.

Über diese Fahrplanänderungen informiert die S-Bahn Berlin im Internet unter www.s-bahn-berlin.de.

Herausgeber: DB Mobility Logistics AG

Schreibe einen Kommentar