Parkeisenbahn: Neben dem Weihnachtsmann kommt jetzt auch der Nikolaus mit der Parkeisenbahn

http://www.parkeisenbahn.de

Fahrten am 12. und 13. Dezember 2009 sind ausgebucht – zusätzliche Fahrten
am 05. und 06. Dezember 2009
Wer hätte gedacht, dass rund ein Monat vor den beliebten Weihnachtsfahrten der
Parkeisenbahn Wuhlheide am 3. Advent diese bereits ausgebucht sind.
Die Parkeisenbahner haben deshalb entschieden, weitere Züge am 05. und 06.
Dezember von 11:00 bis 16:30 Uhr (erste und letzte Rundfahrt, Abfahrt alle 30
Minuten am Hauptbahnhof der Parkeisenbahn) anzubieten.
Die Entscheidung, diese Fahrten durchzuführen, ist kurzfristig getroffen worden –
auch um die S-Bahn Berlin zu unterstützen, die in diesem Jahr keine eigenen
Weihnachtszüge anbieten kann.
Da die Veranstaltungen durch Ehrenamtliche vorbereitet und durchgeführt werden,
ist ein umfangreiches Programm wie am darauf folgenden Familienwochenende
(12./13. Dezember 2009) nicht möglich. Die Parkeisenbahn Wuhlheide wird
an diesen beiden Tagen mit geschmückten Wagen, gezogen durch eine Diesellok,
in ca. 20-25 Minuten ihre Runden drehen. Dabei überreicht der Weihnachtsmann
eine Nikolaustüte an die Kinder.
Die Fahrten an beiden Tagen kosten deshalb für Kinder nur 4 Euro inklusive
Weihnachtstüte und die Erwachsene dürfen für 3 Euro mit dabei sein.
Einzelheiten zu diesen Fahrten finden Sie auf der Internetseite
www.parkeisenbahn.de .
Aufgrund des begrenzten Platzangebots werden die Weihnachtsfahrten mit Reservierung
angeboten und sollten über Telefon 53 89 26 60 vorbestellt werden.
Weihnachtszüge für Kindergruppen bei der Parkeisenbahn Wuhlheide
Die Weihnachtszüge für Kindergruppen auf der Parkeisenbahn Wuhlheide vom
07.-10. Dezember sind fast ausgebucht. Deshalb werden weitere Fahrten vom 14.-
18. Dezember angeboten. Los geht es jeweils stündlich zwischen 9 Uhr und 12
Uhr vom Hauptbahnhof der Parkeisenbahn Wuhlheide.
Die etwa 45-minütigen Fahrten, bei der natürlich auch der Weihnachtsmann vorbeischaut,
werden für Kinder 2,00 Euro kosten.
Hierbei ist eine Reservierung erforderlich. Anmeldungen sollten bis spätestens
03. Dezember 2009 unter 030 / 53892660 oder unter info@parkeisenbahn.de
erfolgen.
Zu erreichen ist die Parkeisenbahn mit den BVG-Straßenbahnlinien 27, 63 und 67
(Haltestelle „Freizeit- und Erholungszentrum“) sowie der S-Bahnlinie S 3 (Bahnhof
„Wuhlheide“ und ca. 20 Minuten Fußweg zum Hauptbahnhof).

Schreibe einen Kommentar