S-Bahn: Bei der S-Bahn bleiben viele Wünsche offen Noch nicht genug Wagen / Weniger Züge nach Spandau, aus Berliner Zeitung

http://www.berlinonline.de/berliner-zeitung/
archiv/.bin/dump.fcgi/2009/0825/berlin/
0043/index.html

Peter Neumann

So schnell sind die S-Bahner dann doch nicht. Mit dem Austausch von Rädern und Achsen kommen die Werkstätten langsamer voran als angekündigt. Folge für die Fahrgäste: Zwar wird es für sie vom kommenden Montag an weitere Verbesserungen geben – aber nicht so viele wie bisher geplant. Auf der Strecke nach Spandau soll der S-Bahn-Verkehr nach Informationen der Berliner Zeitung sogar wieder eingeschränkt werden. So ist vorgesehen, dass der westlichste Bezirk ab Montag nur noch alle 20 Minuten mit der Linie S 75 erreichbar ist. Heute gibt es dorthin einen Zehn-Minuten-Takt mit zwei Linien.
Ursprünglich hatten die S-Bahn-Chefs gehofft, dass nach den Sommerferien zwei Drittel des für den Normalbetrieb benötigten Fahrzeugparks wieder zur …

Schreibe einen Kommentar