S-Bahn: Der Zehn-Minuten-Takt kommt wieder Nach den Ferien soll die S-Bahn häufiger nach Schönefeld und Frohnau fahren, aus Berliner Zeitung

http://www.berlinonline.de/berliner-zeitung/
archiv/.bin/dump.fcgi/2009/0811/berlin/
0023/index.html

Von morgen an fährt die Berliner S-Bahn wieder öfter – und nach den Sommerferien wird der Fahrplan noch weiter aufgestockt. „Unser Ziel ist es, vom 31. August an auf so vielen Linien wie möglich wieder einen Zehn-Minuten-Takt anzubieten“, sagte Peter Buchner, der neue Geschäftsführer des Unternehmens, gestern nach dem dritten „S-Bahn-Gipfel“ mit der Stadtentwicklungssenatorin Ingeborg Junge-Reyer (SPD). Nach Informationen der Berliner Zeitung soll die S-Bahn nach den Ferien wieder alle zehn Minuten zum Flughafen Schönefeld fahren. Auch auf Abschnitten der Linien S 1, S 2 und S 5, die heute ebenfalls nur einen 20-Minuten-Takt haben, rollen dann mehr Züge.
Zwischen Frohnau und Wannsee (S 1) sowie zwischen Buch und Lichtenrade (S 2) wird wieder alle zehn Minuten eine S-Bahn fahren. Dies ist auch für die S 5 westlich von Mahlsdorf vorgesehen, hieß es. Die vom Eisenbahn-Bundesamt geforderten Wartungsarbeiten an Rädern sowie Achsen gingen gut voran, weil es in den …

Schreibe einen Kommentar