S-Bahn: Bauarbeiten zwischen Westkreuz und Nikolassee sowie Schöneweide, Grünau und Flughafen Schönefeld

http://www.deutschebahn.com/site/bahn/de/
unternehmen/presse/verkehrsmeldungen/
bbmv/bbmv20090710.html

(Berlin, 10. Juli 2009) Wegen Neubau der Gleisanlagen im Abschnitt Westkreuz – Nikolassee fahren von Freitag, 10. Juli, 22 Uhr, durchgehend bis Montag, 3. August, 1.30 Uhr, auf der Linie S7 zwischen Westkreuz und Nikolassee keine S-Bahnen. Es fahren zwei Busersatzverkehre.

Eine Linie fährt ohne Halt zwischen Messe Süd und Nikolassee über die Avus.

Eine weitere Linie pendelt zwischen Messe Süd und Grunewald. Fahrgäste können zwischen Potsdam und Berlin die RegionalExpress-Züge der Linie RE 1 nutzen, die montags bis freitags, von 6 Uhr bis 20 Uhr, im 15-Minuten-Takt fahren. Außerdem fahren die Züge der Linie S1 umsteigefrei zwischen Potsdam und der Innenstadt, über Rathaus Steglitz, Potsdamer Platz und Friedrichstraße.

Wegen Bauarbeiten in Adlershof fahren zwischen Schöneweide und Grünau beziehungsweise Flughafen Schönefeld am kommenden Wochenende keine S-Bahnen. Als Ersatz fahren Busse.

Von Freitag, 10. Juli, 22 Uhr, bis Montag, 13. Juli, 1.30 Uhr wird das stadtauswärts führende Gleis an den neuen S-Bahnsteig in Adlershof angeschwenkt.

Zusätzlich können Fahrgäste die SXF 1-Schnellbusse zwischen Berlin Südkreuz und Flughafen Schönefeld zuschlagsfrei nutzen.

Die S-Bahn Berlin bittet die Fahrgäste darauf zu achten, dass in den Bussen die Beförderung von Fahrrädern nicht und die Beförderung von Rollstühlen und Kinderwagen nur eingeschränkt möglich sind.

Über diese Fahrplanänderungen informiert die S-Bahn Berlin im Internet unter www.s-bahn-berlin.de oder www.bahn.de/bauarbeiten und am Kundentelefon unter 030-297 43333. Zusätzlich sind die Informationen auch per Handy unter bauarbeiten.bahn.de/mobile abrufbar.

Herausgeber: DB Mobility Logistics AG

Schreibe einen Kommentar