Flughäfen: Weniger Ziele von Berlin zum Flugplan-Wechsel, aus Berliner Morgenpost

http://www.morgenpost.de/berlin/article1055547/
Weniger_Ziele_von_Berlin_zum_Flugplan_Wechsel.html

Die Wirschaftskrise zwingt die Fluggesellschaften zum Ausdünnen ihrer Streckenpläne. Von Berlins Flughäfen aus werden in diesem Jahr insgesamt 15 Ziele weniger angesteuert als noch 2008 – obwohl 16 neue Verbindungen hinzugekommen sind. Berlins Flughafenchef macht sich dennoch nicht allzu große Sorgen.
Mit Beginn und im Laufe des Sommerflugplanes werden von den Berliner Flughäfen insgesamt 16 neue Ziele in Europa und Asien angeflogen. Dazu gehören Beirut im Libanon (Middle East Airlines), Eriwan in Armenien (Armavia), Bastia auf Korsika, Zadar und Pula in Kroatien, Kavala in Griechenland (Germanwings), das kroatische Dubrovnik (Germanwings und Easyjet), Pescara und Bologna in Italien (flyonair), Krakau und Oslo (Air Berlin) sowie Athen (Aegean Airlines).
Trotz des neuen Angebotes bleibt die Anzahl der Ziele, die von Berlin aus erreicht werden, hinter der des vergangenen Sommerflugplanes zurück. Sind es in diesem Jahr insgesamt 140 Destinationen, waren es 2008 noch …

Schreibe einen Kommentar