Straßenbahn: Schon acht Tote bei Straßenbahn-Unfällen, aus Berliner Zeitung

http://www.berlinonline.de/berliner-zeitung/archiv/
.bin/dump.fcgi/2008/1202/berlin/0038/index.html

Zahl der Todesfälle hat sich im Vergleich zu 2007 verdoppelt / Unaufmerksamkeit ist die Hauptursache für Unglücke
Peter Neumann
Gestern hat sich in Berlin wieder ein tödlicher Straßenbahnunfall ereignet – der achte in diesem Jahr. Das sind doppelt so viele wie im vergangenen Jahr und vier Mal so viele wie 2006. Eine 24 Jahre alte Frau starb, nachdem sie in Hohenschönhausen unter die Räder eines Zuges der Linie M 17 in Richtung Falkenberg geraten war. Sie war auf der Stelle tot. Das Unglück ereignete sich an der Haltestelle Welsestraße im Verlauf der Falkenberger Chaussee. Der Straßenbahnfahrer erlitt einen schweren Schock und musste in ein Krankenhaus gebracht werden.
Nach Angaben der Polizei haben Augenzeugen beobachtet, wie die Frau gegen …

Schreibe einen Kommentar