Bahnindustrie: Bombardier investiert in Hennigsdorf, aus Berliner Morgenpost

http://www.morgenpost.de/brandenburg/
article990146/.html

Das ist angesichts immer neuer Hiobsbotschaften aus der Finanz- und Unternehmenswelt endlich mal eine gute Nachricht: Bombardier, der kanadische Verkehrskonzern, der seine Schienesparte aus Berlin steuert, investiert in das Werk Hennigsdorf und schafft Jobs.
Für fünf Millionen Euro wird im Werk Hennigsdorf derzeit eine neue Halle für die Endmontage errichtet. Dort soll ab kommendem Jahr ein Teil der von der Deutschen Bahn bestellten Regionalzüge vom Typ Talent 2 gefertigt werden.
Zudem will Bombardier die Belegschaft in seinem größten europäischen Produktionswerk aufstocken: „Wir sind gerade dabei, 50 bis 100 neue Mitarbeiter einzustellen“, sagt Standortleiter Marc Diening Morgenpost Online. Die Verstärkung soll im Bereich Produktion und Entwicklung …

Schreibe einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.