BVG: Stühlerücken im BVG-Vorstand, aus Berliner Zeitung

http://www.berlinonline.de/berliner-zeitung/
archiv/.bin/dump.fcgi/2008/1010/berlin/0098/index.html

Peter Neumann
Der Vorstand der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) soll umstrukturiert werden. Dabei setzt der Senat auf eine interne Lösung. Nach Informationen der Berliner Zeitung soll der BVG-Chef Andreas Sturmowski den Posten des Betriebsvorstands, der seit dem Weggang von Thomas Necker im Juni unbesetzt ist, übernehmen. Dafür gibt Sturmowski …

Schreibe einen Kommentar