BVG: Fahrgastverband fordert BVG-Gesetz, aus Die Welt

http://www.welt.de/berlin/article1825897/
Fahrgastverband_verlangt_BVG-Gesetz.html

Der Fahrgastverband Igeb fordert ein Gesetz, das einen Beinahe-Stillstand des Berliner Nahverkehrs wie beim BVG-Streik verhindert. Weil Ver.di bereits mit einem neuen Ausstand droht, soll „ein Mindestangebot an öffentlichem Verkehr und Fahrgastinformation auch bei Streiks“ festgelegt werden.
In einer Stadt wie Berlin, in der fast die Hälfte der Haushalte über kein Auto verfüge, gehöre der öffentliche Nahverkehr zur Daseinsvorsorge, argumentiert die Interessengemeinschaft Eisenbahn, Nahverkehr und Fahrgastbelange Berlin (Igeb). Angesichts neuer Streikdrohungen der Gewerkschaft Ver.di im ungelösten Tarifstreit bei den Berliner Verkehrsbetrieben (BVG) fordert die Igeb darum von der Politik gesetzliche Regelungen gefordert, mit denen „ein Mindestangebot an öffentlichem …

Schreibe einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.