S-Bahn + Bahnverkehr: Bei S-Bahn nur ein Viertel der Züge im Einsatz, aus Die Welt

http://www.welt.de/berlin/article1367391/
Bei_S-Bahn_nur_ein_Viertel_der_Zge_im_Einsatz.html

Wegen des massiven Streiks der Lokführer waren bei der Berliner S-Bahn am Donnerstag nur ein Viertel der Züge im Einsatz. Die übrigen Züge fuhren im 20-Minuten-Takt. In Brandenburg haben die Arbeitsniederlegung den Schienenverkehr fast zum Erliegen gebracht.
Ein Chaos durch den Streik der Lokführer, der Donnerstagnacht 2 Uhr begonen hatte, sei aber ausgeblieben. Es müsse aber mit großen finanziellen Einbußen gerechnet werden, sagte S-Bahn-Sprecher Gisbert Gahler. „Wir müssen uns wegen der bisherigen Streikaktionen auf Verluste in Millionenhöhe einstellen.“ Die Abstände zwischen den fahrenden Zügen pendelten sich immer mehr ein. Die Bahnen seien auch nicht mehr übervoll, sagte Gahler am Mittag. Nur ein Viertel der Züge ist im Einsatz. Die übrigen fuhren im 20-Minuten-Takt. Viele Bahnen fuhren aber nur kürzere Strecken, die Fahrgäste mussten oft umsteigen. Während die Fernzüge in Berlin am Freitag bis …

Schreibe einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.