Regionalbahn: Zweiwöchige Umleitung ab Montag / Forderung: Kreis soll Heidekrautbahn unterstützen, aus Märkische Allgemeine

http://www.maerkischeallgemeine.de/cms/
beitrag/11010271/61129/

MATTHIAS GABRIEL

ORANIENBURG/BERLIN Gleisbauarbeiten im Berliner Norden machen es möglich: Ab dem kommenden Montag wird die Heidekrautbahn den Fernbahnhof Gesundbrunnen anfahren. Denn in den kommenden zwei Wochen ist die bisherige Endstation Berlin-Karow gesperrt.
Mit der baubedingten Umleitung wird ein lange gehegter Wunsch wahr: „Wenn auch zeitlich befristet und auf einem anderen Weg, wird damit erstmals die direkte Einbindung nach Berlin möglich“, sagte Detlef Bröcker, Geschäftsführer der Niederbarnimer Eisenbahn (NEB).
Vom zentral gelegenen Bahnhof Gesundbrunnen könnten deutlich mehr Fahrgäste und Berufspendler auf die Heidekrautbahn umsteigen. „Ich hoffe, dass wir sehr volle Züge haben“, sagte NEB-Handlungsbevollmächtigter …

Schreibe einen Kommentar