allg.: Nahverkehr: Sicherheit mit mehr Personal, aus Der Tagesspiegel

http://www.tagesspiegel.de/berlin/archiv/
03.03.2007/3120259.asp

Andere Städte machen es vor: Um die Sicherheit im Nahverkehr zu verbessern, schlagen Barcelona und Lissabon stets fünf Cent für zusätzliche Projekte auf den Fahrscheinpreis auf. Für Reiner Obst von dem auf Verkehrsfragen spezialisieren Beratungsunternehmen ETC Transport Consultants ist dies ein vernünftiger Weg; in Frankfurt (Main) und München denke man bereits darüber nach. In Berlin gibt es solche Pläne – noch – nicht.
Dabei hat die Stadt Nachholbedarf. Darin waren sich auf einer Veranstaltung der Linkspartei/PDS zur Sicherheit im Nahverkehr gestern …

Schreibe einen Kommentar