Bahnverkehr: Bahn kann Güterschuppen entbehren, aus Märkische Oderzeitung

http://www.moz.de/index.php/Moz/Article/
category/Strausberg/id/165510

Von Anett Zimmermann

Rehfelde (MOZ) Die jüngst gegründete Interessengemeinschaft „Rehfelder Bahnhof“ machte das 1908 errichtete und seit Jahren leer stehende Gebäude am Sonnabend winterfest. Die Deutsche Bahn AG hat inzwischen signalisiert, dass sie den direkt angrenzenden Güterschuppen entbehren kann. Im Ort wird deshalb bereits über eine mögliche Ausschreibung diskutiert. Befürchtet wird in diesem Zusammenhang, dass es der Gemeinde nicht gelingen wird, ihre Vorstellungen von einem Ortszentrum zu verwirklichen. Erschwerend kommt hinzu, dass der Mittelteil, in dem zuletzt Wohnungen eingerichtet waren, sowie die einstige Wartehalle und Gaststätte einer Immobiliengesellschaft gehören. Diese ist nur noch an einem Verkauf interessiert.
„Geschafft“, meint Reinhard Gohlke am Sonnabend nach dreistündigem Einsatz am Rehfelder Bahnhof. Der 52-Jährige fungiert als …

Schreibe einen Kommentar