Tarife: Bahnfahren wird deutlich teurer, aus Berliner Zeitung

http://www.berlinonline.de/berliner-zeitung/
print/politik/593707.html

Preiserhöhung ab 2007 im Fernverkehr um 5,6 Prozent / Unternehmen nutzt Mehrwertsteueranhebung aus / Fahrgastverband empört: „Schlechte Leistungen, höhere Preise“
Peter Kirnich

BERLIN. Bahnreisende müssen ab Januar deutlich tiefer in die Tasche greifen. Die Deutsche Bahn hebt zum Jahreswechsel die Preise im Fernverkehr um 5,6 Prozent und im Regionalverkehr um 3,9 Prozent an, wie das Unternehmen gestern angekündigt hat. Darin ist jeweils die Mehrwertsteuererhöhung um drei Prozentpunkte enthalten, die voll an die Fahrgäste weitergereicht werden soll. Der Konzern begründete den Preisanstieg mit dem verbesserten Angebot und den gestiegenen Energiepreisen. Zudem biete die Bahn im kommenden Jahr kürzere Fahrzeiten durch eine neue Infrastruktur und mehr Komfort durch neue Züge.
Ohne die Mehrwertsteuererhöhung verteuern sich die Fahrpreise im Durchschnitt um 2,9 Prozent. In dieser Höhe hatte die Bahn …

Schreibe einen Kommentar