Regionalverkehr: Arbeitsplätze in Gefahr, aus Berliner Zeitung

http://www.berlinonline.de/berliner-zeitung/
print/brandenburg/579897.html

Kritik an Bahnstilllegungen
POTSDAM. Die angekündigte Stilllegungswelle im Brandenburger Schienenverkehr stößt auf Kritik. Arbeitsplätze seien in Gefahr, wenn das Land zum 10. Dezember auf acht Strecken alle Züge abbestellt, warnte der Berlin-Brandenburgische Bahnkunden-Verband. Sechs Linien werden von regionalen Unternehmen betrieben: der Niederbarnimer Eisenbahn (NEB), der Ostdeutschen Eisenbahn (ODEG) und der Prignitzer Eisenbahn, die drei ihrer vier Brandenburger Strecken verlöre. „Die engagierten Mitarbeiter haben durch kundenorientiertes Handeln für …

Schreibe einen Kommentar