Flughäfen: Abflug im Umland, aus Der Tagesspiegel

http://www.tagesspiegel.de/berlin/archiv/
12.07.2006/2654734.asp

Nach der Schließung Tempelhofs sollen kleine Maschinen vor den Toren der Stadt starten und landen

Von Klaus Kurpjuweit

Es bleibt dabei: Der Flughafen Tempelhof soll nach dem Willen des Senats und der Flughafengesellschaft geschlossen werden, auch wenn er zur Fußball-Weltmeisterschaft nochmals gezeigt hat, was er leisten kann. Weit über tausend Zusatzflüge hat es zur WM gegeben. Und vor allem für das Endspiel wurde Tempelhof zum großen Parkplatz. Über 400 vorwiegend kleine Maschinen waren dort stunden- und manchmal auch tagelang abgestellt. Abgeflogen sind die meisten …

Schreibe einen Kommentar