Bahnhöfe: Herr Mehdorn, Vopos bitte!, aus taz

http://www.taz.de/pt/2006/05/31/a0243.1/text.ges,1

Die neuen Supermarktbahnhöfe und Tunnelsysteme haben eine geheime Bestimmung: als DDR-Museum
Stellen wir uns einmal vor, ein Supermarkt wäre mit anderen Supermärkten durch eine Röhre verbunden – dann ungefähr hätten wir das, was Südkreuz, Potsdamer Platz, Hauptbahnhof und Bahnhof Gesundbrunnen zusammen darstellen. Das bestreitet niemand, der Herr der Deutschen Eisenbahn, Hartmut Mehdorn, ist sogar ein bisschen stolz darauf. Er mag seine Supermarktkette, er hält sie für „modern“. Die Kaiser’s-Filiale im Hauptbahnhof schließt sogar erst um …

Schreibe einen Kommentar