S-Bahn: Grunderneuerung der S 1 geht in die letzte Runde Kompletter Streckenneubau in nur vier Monaten

http://www.s-bahn-berlin.de/presse/
presse_anzeige.php?ID=105

Für die letzte Bauphase vor der Inbetriebnahme des elektronischern Stellwerks auf der
S-Bahnlinie S 1 ist der Streckenabschnitt zwischen den S-Bahnhöfen Zehlendorf und Wannsee vom 19. August, 4 Uhr, bis 16. Dezember 2002, 4 Uhr, gesperrt.

Mit dem vollständigen Neubau der Gleisanlagen, der Kabelkanäle sowie der Signal- und Sicherungstechnik auf dem Streckenabschnitt verkürzt sich die Reisezeit auf der S 1, gleichzeitig wird die Angebotsqualität erheblich gesteigert: Ab Anfang Januar fahren die rot-gelben Züge während des Berufsverkehrs zwischen Zehlendorf und Potsdamer Platz im Fünf-Minutentakt. Die Streckengeschwindigkeit wird auf bis zu 100 h/km angehoben.

Wichtigste Neuerung ist die Installation des elektronischen Stellwerkes, was zukünftig eine dichtere Zugfolge und einen stabileren Fahrplan ermöglicht. Durch insgesamt 22 zusätzliche Weichen zwischen Anhalter Bahnhof und Wannsee können die Züge zukünftig auch bei teilweiser Sperrung der Strecke wenigstens auf einem Gleis fahren. Damit ist die Zeit der Pendelverkehre auf der S 1 vorbei.

Von den Bauarbeiten betroffen sind etwa 14.000 Fahrgäste, die den Streckenabschnitt täglich nutzen. Neben den weiträumigen Umfahrungsmöglichkeiten via S 7 und die Ringbahn (Umsteigen in Westkreuz) steht zwischen Zehlendorf und Wannsee ein Ersatzverkehr mit zwei Buslinien zur Verfügung:

Linie A fährt als Expresslinie ohne Halt vom S-Bahnhof Zehlendorf über Teltower Damm, Potsdamer Straße, Potsdamer Chaussee und Kronprinzessinnenweg zum Bahnhof Wannsee und ebenso zurück.

Die Linie B bedient alle Unterwegsbahnhöfe der S 1 und bindet zusätzlich den U-Bahnhof Krumme Lanke an den Ersatzverkehr an. Die Linie beginnt am S-Bahnhof Zehlendorf und fährt über Teltower Damm, Fischerhüttenstraße, U-Bahnhof Krumme Lanke, Argentinische Allee, S-Bahnhof Mexikoplatz, Am Schlachtensee, S-Bahnhof Schlachtensee, Spanische Allee, Borussenstraße,
S-Bahnhof Nikolassee, Kronprinzessinnenweg zum S-Bahnhof Wannsee.

Der Fahrplan der beiden Buslinien wird wie folgt aussehen:

Linie A
Mo – Fr
6:00 – 20:00 alle 10 Minuten

Sa + So
8:00 – 20:00 alle 10 Minuten

Linie B
täglich
4:00 – 6:00 alle 20 Minuten
6:00 – 20:30 alle 10 Minuten
20:30 – 01:30 alle 20 Minuten

Sa + So im Nachtverkehr
01:00 – 04:00 alle 30 Minuten

Der Busfahrplan ist auf die Ankunft und Abfahrt der Züge der S 1 am S-Bahnhof Zehlendorf ausgerichtet. Die tageszeitlich unterschiedlichen Abfahrtzeiten sind an den Haltestellen ausgehängt und können ebenso wie weitere Informationen zu S-Bahnbetrieb beim S-Bahn-Kundentelefon unter (030) 29 74 33 33 erfragt werden.

Holger Hoppe
Stellv. Pressesprecher
S-Bahn Berlin GmbH

Gabriele Schlott
Stellv. Pressesprecherin
DB Verkehrsbau

Schreibe einen Kommentar