Bahnindustrie: Personalchef der S-Bahn Berlin stirbt an den Folgen einer Corona-Infektion Christoph Wachendorf war mehr als zehn Jahre Arbeitsdirektor., aus Berliner Zeitung

https://www.berliner-zeitung.de/mensch-metropole/personalchef-der-s-bahn-berlin-stirbt-an-den-folgen-einer-corona-infektion-li.136803 „Das Virus macht vor niemandem halt“, mahnen seine Geschäftsführerkollegen. Die #Traueranzeige in der Berliner Zeitung ist unübersehbar. „Viel zu früh und sehr plötzlich müssen wir Abschied nehmen“, heißt es dort. „Er hinterlässt eine große Lücke.“ Christoph #Wachendorf, #Personalchef und #Arbeitsdirektor der #S-Bahn Berlin GmbH, ist im Alter von 64 Jahren gestorben. Wie es zu … „Bahnindustrie: Personalchef der S-Bahn Berlin stirbt an den Folgen einer Corona-Infektion Christoph Wachendorf war mehr als zehn Jahre Arbeitsdirektor., aus Berliner Zeitung“ weiterlesen

BVG: Der erste Corona-Tote bei der BVG – wie gefährlich ist der Nahverkehr? Seit März 2020 haben sich fast 250 Beschäftigte des Unternehmens infiziert., aus Berliner Zeitung

https://www.berliner-zeitung.de/mensch-metropole/der-erste-corona-tote-bei-der-bvg-wie-gefaehrlich-ist-der-nahverkehr-li.130230 Der Aushang im #Straßenbahn-Betriebshof #Marzahn wartete mit einer traurigen Nachricht auf. Ein 49 Jahre alter Mitarbeiter der Berliner Verkehrsbetriebe (#BVG) ist am 30. Dezember gestorben, war dort zu lesen. Es ist ein #Todesfall mit besonderer Brisanz, wie weitere Informationen aus dem #Landesunternehmen zeigen. Denn ihnen zufolge hatte sich der Hohenschönhausener mit dem Coronavirus angesteckt. … „BVG: Der erste Corona-Tote bei der BVG – wie gefährlich ist der Nahverkehr? Seit März 2020 haben sich fast 250 Beschäftigte des Unternehmens infiziert., aus Berliner Zeitung“ weiterlesen

Straßenverkehr: Zwischen Schönefeld und Spreewald Ab Montag gilt Tempo 130 und Lkw-Überholverbot auf der A13, aus rbb24.de

https://www.rbb24.de/panorama/beitrag/2019/12/autobahn-a13-brandenburg-unfaelle-tempolimit-130.html Brandenburg tritt auf die #Bremse: Zwischen dem Kreuz #Schönefeld und Dreieck #Spreewald gilt ab Montag Tempo #130. In den letzten Jahren habe es zu viele #Unfälle und zu viele #Todesfälle auf der #A13 gegeben. Wegen zu vieler Unfälle gilt ab dem kommenden Montag auf einem großen Streckenabschnitt der A13 ein #Tempolimit von 130 Kilometern … „Straßenverkehr: Zwischen Schönefeld und Spreewald Ab Montag gilt Tempo 130 und Lkw-Überholverbot auf der A13, aus rbb24.de“ weiterlesen