Straßenbaustellen III, aus Senat

www.berlin.de Frage 1: Auf meine Anfrage 18/11552 hatte der Senat ausgeführt, es erfolgten zwar wie von mir vorgeschlagen Ausschreibungen im #Zwei-Schicht-System bei #Straßenbaustellen, dies sei aber „aus Lärmschutzgründen problematisch“. In Anbetracht dessen, dass nach der AVV Baulärm die Nachtzeit von 20:00 Uhr bis 07:00 Uhr andauert, also immerhin 13 Stunden täglich an einer Straßenbaustelle gebaut …

Straßenverkehr: Kosten bei A100-Ausbau steigen um bis zu 60 Millionen Euro Der Ausbau der A100 wird um bis zu 12 Prozent teurer als gedacht. , aus Berliner Morgenpost

Seit 2013 wird an der #Verlängerung der #Stadtautobahn #A100 zwischen #Neukölln und dem #Treptower Park gebaut. Eine #Megabaustelle, die voraussichtlich im Jahr 2022 fertig sein soll. Schon jetzt ist der nur 3,2 Kilometer langen 16. Bauabschnitt der A100 mit #Baukosten in Höhe von rund 500 Million Euro eine der #teuersten #Straßenbaustellen Deutschlands. Und sie könnte …