BVG: Bei der BVG gilt wieder ein Ferienfahrplan, aus Berliner Morgenpost

http://www.morgenpost.de/printarchiv/berlin/
article1026298/.html

Mit dem Beginn der Winterferien verändern die Berliner Verkehrsbetriebe ihren Fahrplan. Von heute an fahren die U-Bahn-Linien U 2, U 4, U 5, U 7, U 8 und U 9 seltener als sonst.
Bei allen Omnibus- und Straßenbahnlinien entfallen zudem die auf den Fahrplänen gekennzeichneten Schulfahrten. Die S-Bahn fährt auch in den Ferien nach dem regulären Fahrplan. Bei der U-Bahn gelten folgende Änderungen:

  • #bvg #solaris #bus 4392 in #Pankow
    #bvg<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23solaris">solaris</a></span><span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23bus">bus</a></span> 4392 in<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23PankowPankow' src='https://scontent-iad3-1.cdninstagram.com/v/t51.2885-15/101379867_1643762055787195_8917010429545121707_n.jpg?_nc_cat=101&_nc_sid=8ae9d6&_nc_ohc=88RmZZBZi3AAX8VGgsD&_nc_ht=scontent-iad3-1.cdninstagram.com&oh=e356358d50b1666fef82b557c8530e2c&oe=5EF98DED' />

Die Linie U 2 fährt während der Hauptverkehrszeit zwischen den Stationen Pankow und Theodor-Heuss-Platz im Fünf-Minuten-Takt. Zwischen Theodor-Heuss-Platz und der Endhaltestelle Ruhleben gilt ein Zehn-Minuten-Takt.
Die Linie U 4 fährt zwischen Nollendorfplatz und Innsbrucker Platz während der Hauptverkehrszeit alle zehn Minuten. Verlängert werden auch die Takte auf der Linie U 5. Die Züge fahren in der Hauptverkehrszeit zwischen Hönow und Kaulsdorf-Nord alle zehn Minuten, zwischen Kaulsdorf-Nord und Alexanderplatz alle …

You may also like

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.