Regionalverkehr: Einschränkungen zwischen Hennigsdorf – Berlin-Spandau vom 20. Juli bis 16. August, Ausfall und Ersatzverkehr auf der RE-Linie 6

http://www.deutschebahn.com/site/bahn/de/
unternehmen/presse/verkehrsmeldungen/
bbmv/bbmv20090716.html

(Berlin, 16. Juli 2009) Wegen Oberleitungs- und Oberbauarbeiten fallen die Züge der RE-Linie 6 von Montag, 20. Juli bis Sonntag, 16. August, jeweils ganztägig, zwischen Hennigsdorf und Berlin-Spandau aus.

Als Ersatz nutzen die Reisenden die im Abschnitt Hennigsdorf – Falkensee eingesetzten Busse beziehungsweise im Abschnitt Falkensee – Berlin-Spandau die Züge der Linie RB 14.

Die Reisenden sollten dabei die veränderten (früheren oder späteren) Fahrzeiten des Ersatzverkehrs beachten und sich rechtzeitig über eventuell frühere Verbindungen informieren.

Die Deutsche Bahn bittet die Fahrgäste darauf zu achten, dass in den Bussen die Beförderung von Fahrrädern nicht und die Beförderung von Rollstühlen und Kinderwagen nur eingeschränkt möglich sind.

Über diese Fahrplanänderungen informiert die Deutsche Bahn im Internet unter www.bahn.de/bauarbeiten. Fragen beantwortet der Kundendialog DB Regio Nordost unter Telefon (0331) 235 6881 oder -6882. Zusätzlich sind die Informationen auch per Handy unter bauarbeiten.bahn.de/mobile abrufbar.

Herausgeber: DB Mobility Logistics AG

Schreibe einen Kommentar