Flughäfen: Tempelhof soll schließen – für einen Großflughafen Finow?, aus Der Tagesspiegel

http://www.tagesspiegel.de/brandenburg/
archiv/20.03.2007/3151093.asp

Landesregierung in Potsdam weist Kritik aus Berlin zurück. Es bestehe kein Interesse an einer Konkurrenz zu Schönefeld

Potsdam – Der frühere russische Militärflughafen Eberswalde-Finow könnte zum Regionalflughafen ausgebaut werden, auf dem auch 85 Tonnen schwere Maschinen – wie der Airbus 320 oder die Boing 737 – im 24-Stunden-Betrieb starten und landen. Jedenfalls dann, wenn die niederländische Firma „Infratil“, die den kleinen Airport betreibt, mit ihrem Antrag auf ein entsprechendes Raumordnungsverfahren Erfolg haben sollte. Im Frühjahr 2007 soll das Verfahren für die Erweiterung des Flughafens beginnen.
Berlin sind diese Pläne ein Dorn im Auge: Je schärfer der Kampf um die Schließung …

Schreibe einen Kommentar