zu Fuß mobil + Straßenverkehr: Beschleunigte Errichtung von FGÜ und sonstigen Querungshilfen, aus Senat

www.berlin.de Frage 1: Welche #FGÜ und sonstige #Querungshilfen wurden seit 2019 bis dato angeordnet und umgesetzt? (Aufgliederung nach Bezirken, Jahreszahl, Standort und Angabe der Kosten/Mittelbedarf) Antwort zu 1: Folgende #Fußgängerüberwege (FGÜ) und sonstige Querungshilfen wurden seit 2019 bis dato nach Kenntnisstand der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz straßenverkehrsbehördlich angeordnet: 2019: Charlottenburg-Wilmersdorf              FGÜ Reichsstraße/ Eschenallee … „zu Fuß mobil + Straßenverkehr: Beschleunigte Errichtung von FGÜ und sonstigen Querungshilfen, aus Senat“ weiterlesen

Straßenverkehr: Widmung von alliierten Privatstraßen UND Umgang mit Privatstraßen in ehemaligen alliierten Wohnsiedlungen in WestBerlin, aus Senat

www.berlin.de Frage 1: Welche Voraussetzungen müssen nach dem Berliner #Straßengesetz erfüllt sein, damit eine nach dem Zweiten Weltkrieg in einem Wohngebiet gebaute #alliierte #Privatstraße #öffentlich #gewidmet werden kann, wenn der Eigentümer bereit ist, diese an den bezirklichen #Straßenbaulastträger vertraglich zu überlassen? Die Straße hat die Funktion einer #Wohnsammelstraße und bindet die Siedlung an die öffentlich … „Straßenverkehr: Widmung von alliierten Privatstraßen UND Umgang mit Privatstraßen in ehemaligen alliierten Wohnsiedlungen in WestBerlin, aus Senat“ weiterlesen

Straßenverkehr: Mit staatlich verordnetem Schneckentempo zurück in die Steinzeit aus Senat

www.berlin.de Frage 1: Warum gilt in der #Friedrich-Engels-Straße seit Juli #Tempo #10? Antwort zu 1: Das Straßen- und Grünflächenamt des Bezirksamts Pankow von Berlin hat als zuständiger #Straßenbaulastträger auf der Grundlage des § 45 Abs. 2 der Straßenverkehrs-Ordnung (StVO) zur Verhütung von außerordentlichen #Schäden der Friedrich-Engels-Straße, welche durch deren baulichen Zustand bedingt sind, die zulässige … „Straßenverkehr: Mit staatlich verordnetem Schneckentempo zurück in die Steinzeit aus Senat“ weiterlesen

Radverkehr: Arbeit der Infra Velo GmbH, aus Senat

www.berlin.de Frage 1:Für wie viele Maßnahmen der tabellarischen Auflistung zu Titel 72016 liegen inzwischen fertige#Bauplanungsunterlagen vor?Antwort zu 1:Für 14 der 60 Maßnahmen der tabellarischen Auflistung zu Titel 72016 liegen mit Standvom 18.12.2018 bei der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz fertigeBauplanungsunterlagen vor. Für etwa die gleiche Anzahl von Maßnahmen ist dieErstellung der Bauplanungsunterlagen fast abgeschlossen … „Radverkehr: Arbeit der Infra Velo GmbH, aus Senat“ weiterlesen