Werkstätten: In 5 Jahren parken hier ICEs, aus florakiez.de

In 5 Jahren parken hier ICEs Wenn man die Straße „Am Bürgerpark“ Richtung #Schönholzer Heide entlangläuft, sieht man viel grün: rechts Bürgerpark und Friedhof, links #Kinderbauernhof #Pinke-Panke, ein vereinzeltes Haus und ansonsten grüne Brache. Das soll so bleiben, auch wenn dahinter in den nächsten Jahren Großes entsteht. Die Deutsche Bahn plant auf dem Gelände zwischen … „Werkstätten: In 5 Jahren parken hier ICEs, aus florakiez.de“ weiterlesen

Werkstätten: Altes Stellwerk in Berlin-Reinickendorf Hier ist der Plan für die Ruine der Deutschen Bahn, aus Der Tagesspiegel

https://www.tagesspiegel.de/berlin/bezirke/spandau/altes-stellwerk-in-berlin-reinickendorf-hier-ist-der-plan-fuer-die-ruine-der-deutschen-bahn/26746112.html Der #S-Bahnhof #Schönholz an der Grenze zur Berlin-Pankow wird zur Baustelle. Dort entsteht ein #Ausbildungszentrum. Und bis wann? Wer mit der S-Bahn durch den Berliner Bahnhof Schönholz stadteinwärts fährt, sieht auf der linken, dem Bahnhof abgewandten, Seite ein Bauwerk, das dem Verfall preisgegeben scheint. Es ist ein schmuckloser, zweistöckiger Bau aus roten Klinkern. Und … „Werkstätten: Altes Stellwerk in Berlin-Reinickendorf Hier ist der Plan für die Ruine der Deutschen Bahn, aus Der Tagesspiegel“ weiterlesen

Werkstätten: Großinvestition in Pankow: Bahn baut Basis für ICE-Züge, aus Berliner Morgenpost

https://www.morgenpost.de/bezirke/pankow/article230673064/Grossinvestition-in-Pankow-Bahn-baut-Basis-fuer-ICE-Zuege.html Acht #Fernzüge sollen auf der Anlage Platz haben. Vier #S-Bahn-Brücken werden abgerissen und neu gebaut. Weitere Strecken entstehen. An der Grenze der Bezirke Pankow und Reinickendorf soll eine völlig neue Station zum Parken, Reinigen und Warten von Fernzügen der Deutschen Bahn entstehen. Am seit Jahren brachliegenden #Güterbahnhof #Schönholz im früheren Mauerstreifen wird der Staatskonzern … „Werkstätten: Großinvestition in Pankow: Bahn baut Basis für ICE-Züge, aus Berliner Morgenpost“ weiterlesen

Bahnverkehr + Werkstätten: Bahnausbau in Schönholz – Vorhaben der Deutschen Bahn, aus Senat

www.berlin.de Frage 1: Inwiefern beabsichtigt die Deutsche Bahn Ausbauten am S-Bahnhof #Schönholz und Umgebung vorzunehmen (z.B. ICE)? Antwort zu 1: Die DB führt aus: „Im Bereich des Bf #Berlin-Schönholz sowie der angrenzenden Streckenabschnitte sind derzeit folgende Maßnahmen der Deutschen Bahn geplant: 1. Bestandsnetzvorhaben DB Netz  Neubau Elektronisches #Stellwerk-A (#ESTW-A) Tegel einschließlich Zusammenhangsmaßnahmen (in Realisierung, … „Bahnverkehr + Werkstätten: Bahnausbau in Schönholz – Vorhaben der Deutschen Bahn, aus Senat“ weiterlesen

Regionalverkehr: i2030 – Mehr Schiene für Berlin und Brandenburg, aus Senat

www.berlin.de Frage 1: Zum Korridor: Berlin-Spandau – #Nauen Projektstatus: #Grundlagenermittlung a) Inwieweit ist die Finanzierungsvereinbarung für die Leistungsphase 2 Vorplanung unterzeichnet? Wenn nicht, welche Gründe gibt es für die Verzögerung? b) Wann setzen die nachfolgenden Leistungsphasen ein und wann ist die Gesamtplanung abgeschlossen? c) Welche Zeitschiene wird für den Realisierungsbeginn und die Fertigstellung angestrebt? Antwort … „Regionalverkehr: i2030 – Mehr Schiene für Berlin und Brandenburg, aus Senat“ weiterlesen

Radverkehr: Planer des Berliner Mauerwegs vergessen Pankower „Urmauer“, aus Berliner Morgenpost

https://www.morgenpost.de/bezirke/pankow/article229010479/Planer-des-Berliner-Mauerwegs-vergessen-Pankower-Urmauer.html Die Entdeckung eines unbekannten Stücks #Mauer galt als Sensation. Doch ein Dokument erklärt sie für wertlos. Mahnmal der Geschichte oder eine überschätzte #Backsteinwand? Seit dem Fund eines 80 Meter langen Mauerstücks am S-Bahnhof #Schönholz, wo der Kalte Krieg den Ostbezirk Pankow von Reinickendorf trennte, streiten Entdecker und Experten immer wieder über den Wert dieses … „Radverkehr: Planer des Berliner Mauerwegs vergessen Pankower „Urmauer“, aus Berliner Morgenpost“ weiterlesen

Bahnhöfe: Rückfragen zur Schriftlichen Anfrage Drucksache 18/21340 „Teure Kunst“ – Graffitischäden bei BVG, DB und S-Bahn Berlin GmbH, aus Senat

www.berlin.de Frage 1: Die DB AG gab die folgende Auskunft: „bis zum Ende des Jahres werden Flächen an 23 #Bahnhöfe durch den #Graffiti-Blocker der Potsdamer Firma #Dafasan beschichtet. Die Graffitientfernung auf den beschichteten Flächen erfolgt ausschließlich mit Wasser, ohne den Einsatz von Chemie. Im nächsten Jahr sollen weitere Bahnhöfe folgen.“ Welche Bahnhöfe werden dies konkret … „Bahnhöfe: Rückfragen zur Schriftlichen Anfrage Drucksache 18/21340 „Teure Kunst“ – Graffitischäden bei BVG, DB und S-Bahn Berlin GmbH, aus Senat“ weiterlesen

S-Bahn: Zweigleisiger Ausbau und 10-Minuten-Takt bei der S25, aus Senat

www.berlin.de Frage 1: Welche konkreten Pläne verfolgt der Senat für eine #Taktverdichtung der #S25 zwischen #Hennigsdorf und Bornholmer Straße? Antwort zu 1: Derzeit wird im Rahmen des Projektes „Infrastruktur des Schienenverkehrs in Berlin und Brandenburg – #i2030“, vorangetrieben durch die Länder Berlin und Brandenburg mit der Deutsche Bahn AG (DB AG) und dem Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg … „S-Bahn: Zweigleisiger Ausbau und 10-Minuten-Takt bei der S25, aus Senat“ weiterlesen

S-Bahn: „Max Maulwurf“ lädt am 6. November zur Informationsveranstaltung in Schönholz ein

http://www.deutschebahn.com/de/presse/pi_regional/4907928/bbmv20131104.html?c2212428=2207510&start=0&itemsPerPage=20&x=1 #Grunderneuerung im nördlichen Abschnitt der Linie #S25 wird fortgesetzt • #Streckensperrung zwischen #Schönholz und #Tegel (Berlin, 4. November 2013) Am 11. November beginnt die Erneuerung der Gleise und Stromschienen zwischen Schönholz und Alt-Reinickendorf. Deswegen wird die Linie S25 zwischen Schönholz und Tegel vom 11. November, 22 Uhr, bis 22. November, 1.30 Uhr, gesperrt. Zwischen … „S-Bahn: „Max Maulwurf“ lädt am 6. November zur Informationsveranstaltung in Schönholz ein“ weiterlesen

S-Bahn nach Tegel gesperrt – Zehn Tage Ersatzverkehr, aus Berliner Morgenpost

Ab Montag werden auf der #S25 zwischen den Stationen #Schönholz und #Tegel die Gleise ausgetauscht. Fahrgäste müssen auf Busse ausweichen. Wenn die Arbeiten fertig sind, steht die nächste Sperrung an. http://www.morgenpost.de/berlin-aktuell/article121562990/S-Bahn-nach-Tegel-gesperrt-Zehn-Tage-Ersatzverkehr.html Die kommenden Wochen werden für Fahrgäste noch einmal zur Geduldsprobe. Vor der Baupause im Winter rücken auf mehreren Streckenabschnitten die Arbeiter an, um Gleise … „S-Bahn nach Tegel gesperrt – Zehn Tage Ersatzverkehr, aus Berliner Morgenpost“ weiterlesen