Straßenbahn + Regionalverkehr + Radverkehr: Verkehr in Pankow, aus Senat

www.berlin.de Frage 1: Das Land Berlin testet an Straßenkreuzungen einen grünen Pfeil an Ampeln, der nur für Radfahrer gilt. Wie fällt die Evaluation dieses Tests aus, ist eine Ausweitung geplant? Antwort zu 1: Im Zuge eines Pilotversuches der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz wurde der „#Grünpfeil nur #Radverkehr“ im Hinblick auf die #Verkehrssicherheit und … „Straßenbahn + Regionalverkehr + Radverkehr: Verkehr in Pankow, aus Senat“ weiterlesen

Straßenverkehr: Verkehrssituation im historischen Dorfkern Rosenthal, Pankow – Teil 2 (Rad- und Fußverkehr, Zebrastreifen, Asphalt), aus Senat

www.berlin.de Frage 1:Inwiefern steht das #Kopfsteinpflaster in der #Hauptstraße (13158 Berlin) bzw. die Straße als solche sowie derEinmündungsbereich zur #Schönhauser Straße unter #Denkmalschutz?Antwort zu 1:Das Bezirksamt Pankow teilt hierzu mit:„Der #Ortskern #Rosenthal ist als Denkmalbereich (Ensemble) geschützt. Zum Schutzgutzählt auch das Kopfsteinpflaster in der Hauptstraße. Der Einmündungsbereich zurSchönhauser Straße ist integraler Bestandteil des Denkmalbereichs.“Frage 2:Das … „Straßenverkehr: Verkehrssituation im historischen Dorfkern Rosenthal, Pankow – Teil 2 (Rad- und Fußverkehr, Zebrastreifen, Asphalt), aus Senat“ weiterlesen

Straßenverkehr: Geheimniskrämerei der Verkehrssenatorin, aus Senat

www.berlin.de Vorbemerkung der AdB:„Die Zuständigkeit für Planung, Bau, Betrieb, Erhaltung, Finanzierung undvermögensmäßige Verwaltung der #Bundesautobahnen liegt seit dem 1. Januar 2021 nichtmehr bei den Bundesländern im Rahmen der Auftragsverwaltung, sondern bei der #AdB.“Frage 1:Wie lautete der Auftrag, den das #Bundesverkehrsministerium und/ oder der Senat (als Auftragsverwaltung) andie #DEGES ursprünglich erteilt hatte?Antwort zu 1:Die AdB teilt … „Straßenverkehr: Geheimniskrämerei der Verkehrssenatorin, aus Senat“ weiterlesen

Radverkehr: Eine unendliche Geschichte – Fertigstellung des Radwegs an der Rummelsburger Landstraße, aus Senat

www.berlin.de Frage 1: Welchen konkreten Bemühungen gab es seit meiner Anfrage Nr. 18/20339 vom 25.07.2019, um dem fehlenden #Radweg entlang der #Rummelsburger Landstraße endlich zur Fertigstellung zu verhelfen? (Bitte um Auflistung der konkreten Schritte) Antwort zu 1: Hierzu antwortet das Bezirksamt Treptow-Köpenick:  „Finale Abstimmung zu den erforderlichen Flächen für #Ersatzpflanzungen (Erstaufforstung) infolge Waldverlust,  … „Radverkehr: Eine unendliche Geschichte – Fertigstellung des Radwegs an der Rummelsburger Landstraße, aus Senat“ weiterlesen