Flughäfen: Trotz hoher Kosten Bund besteht auf neuem BER-Regierungsterminal, aus Der Tagesspiegel

Das millionenteure #Regierungsterminal soll dauerhaft genutzt werden. Dafür warben Berlin und Brandenburg beim Bund. Jetzt kam die Absage. Der Bund hält trotz Millionenkosten daran fest, in einigen Jahren am neuen #Hauptstadtflughafen #BER ein neues Regierungsterminal zu errichten. Das machte das Bundesfinanzministerium nun deutlich. Berlin und Brandenburg hatten vorgeschlagen, stattdessen ein bestehendes, neues #Abfertigungsgebäude zu nutzen. …

Flughäfen: Hauptstadtflughafen BER Provisorischer Regierungsflughafen ist beschlossen, aus Berliner Zeitung

http://www.berliner-zeitung.de/hauptstadtflughafen/hauptstadtflughafen-ber-provisorischer-regierungsflughafen-ist-beschlossen-,11546166,29263134.html Für #Staatsgäste der Bundesregierung soll am #Flughafen Berlin-#Schönefeld ein #Interimsbau entstehen, bis der neue #Regierungsterminal fertig ist. Damit hat sich der Flughafenchef Hartmut Mehdorn durchgesetzt. Flughafenchef Hartmut Mehdorn hat sich durchgesetzt. Der Streit um die künftige Nutzung des Flughafens Schönefeld ist endgültig beigelegt. Der Bund hat den Weg für den Weiterbetrieb der heutigen #Abfertigungsgebäude …

Flughäfen weltweit BER und SXF: Zwei Terminals hätte nicht nur Berlin, aus Der Tagesspiegel

http://www.tagesspiegel.de/berlin/flughaefen-weltweit-ber-und-sxf-zwei-terminals-haette-nicht-nur-berlin/9479796.html Bleibt #Schönefeld-Alt in Betrieb, gibt es auf dem #BER-Gelände zwei #Terminals, die nicht direkt miteinander verbunden sind. Woanders gibt es bereits solche Beispiele, wobei häufig #Billigfluglinien dann auf ein #Abfertigungsgebäude konzentriert werden, so wie es Mehdorn auch in Schönefeld vorhat. BUDAPEST In der ungarischen Hauptstadt liegen die Terminals rund sieben Kilometer auseinander. Zu Fuß …