Regionalverkehr: Ausfall von Verkehrshalten und Umleitung auf der Linie der RE 7 vom 8. bis 11. Juli sowie 16. bis 18. Juli 2013

http://www.deutschebahn.com/de/presse/verkehrsmeldungen/4142746/bbmv20130705a.html?c2212428=2207508&start=0&itemsPerPage=20&x=1

(Berlin, 5. Juli 2013) Wegen Brückenarbeiten Treskowallee werden vom 8. bis 11. Juli sowie vom 16. bis 18. Juli jeweils ab 21 Uhr bis 2 Uhr Fahrplanänderungen für die Linie RE 7 erforderlich. Die Züge werden in Berlin unterbrochen. Die Züge aus/in Richtung Dessau enden/beginnen in Berlin Ostbahnhof. Die Züge aus/in Richtung Wünsdorf-Waldstadt enden/beginnen in Berlin-Lichtenberg. Der Halt in Berlin-Karlshorst entfällt. Reisende nutzen als Ersatz bitte die S-Bahn. Die Züge RE 18700 und RE 18737 werden über Berlin-Lichtenberg umgeleitet. Die Halte in Berlin-Karlshorst, Berlin Ostbahnhof, Berlin Alexanderplatz, Berlin Friedrichstraße, Berlin Hbf, Berlin Zoologischer Garten und Berlin Charlottenburg entfallen. Informationen erhalten Reisende im Internet unter www.bahn.de/bauarbeiten, beim Kundendialog DB Regio Nordost unter: Telefon (0331) 235 6881 oder -6882 sowie an den Aushängen auf den Stationen. Herausgeber: DB Mobility Logistics AG Potsdamer Platz 2, 10785 Berlin, Deutschland Verantwortlich für den Inhalt: Leiter Kommunikation Oliver Schumacher

Schreibe einen Kommentar