Regionalverkehr: Sperrung des Bahnübergangs Grüneberg vom 5. Juli, 7 Uhr bis 12. Juli, 17 Uhr – betrifft Linie RB 12

http://www.deutschebahn.com/de/presse/verkehrsmeldungen/4119964/bbmv20130702.html?c2212428=2207510&start=0&itemsPerPage=20&x=1 (Berlin, 2. Juli 2013) Wegen Oberbauarbeiten vom 5. Juli bis 12. Juli 2013 muss der Bahnübergang Lindenstraße/Chausseestraße in Grüneberg gesperrt werden. Die Regel-Busse (Oranienburg – Löwenberg (Mark)) werden über Liebenberg, Bergsdorfer Straße (zusätzlicher Halt) umgeleitet und halten nicht in Grüneberg. Für Reisende von und nach Grüneberg verkehrt ein Zu-/Abbringer nach/von Liebenberg, Bergsdorfer Straße. Reisende beachten bitte die frühere Abfahrt/spätere Ankunft der Busse in Grüneberg, um in Liebenberg, Bergsdorfer Straße die Anschlüsse zwischen den Bussen sicherzustellen. Es wird empfohlen, sich rechtzeitig zu informieren und gegebenenfalls eine frühere Verbindung zu nutzen. Die Mitnahme von Fahrrädern in den Bussen ist leider nicht möglich. Die Beförderung von Rollstühlen und Kinderwagen ist nur eingeschränkt möglich. Informationen erhalten Reisende im Internet unter www.bahn.de/bauarbeiten, beim Kundendialog DB Regio Nordost unter: Telefon (0331) 235 6881 oder -6882 sowie an den Aushängen auf den Stationen. Herausgeber: DB Mobility Logistics AG Potsdamer Platz 2, 10785 Berlin, Deutschland Verantwortlich für den Inhalt: Leiter Kommunikation Oliver Schumacher

Schreibe einen Kommentar