S-Bahn: Panorama-S-Bahn soll umfassend geprüft werden, aus Berliner Woche

http://www.berliner-woche.de/nachrichten/bezirk-treptow-koepenick/niederschoeneweide/artikel/20697-panorama-s-bahn-soll-umfassend-geprueft-werden/ Niederschöneweide.

 Panorama-S-Bahn am Berliner Ostbahnhof neben einem Zug der BR 477

In der S-Bahn-Hauptwerkstatt am Adlergestell ist die Panorama-S-Bahn gebaut worden. Seit 2009 hat der gläserne Zug allerdings keine Ausflugsfahrten mehr gemacht. „Derzeit kann das Fahrzeug aus technischen Gründen leider nicht eingesetzt werden“ teilt die S-Bahn Berlin GmbH lapidar auf ihrer Internetseite mit. Schrottreif ist das 1999 mit einem Millionenaufwand gebaute Gefährt – über die tatsächlichen Kosten schweigt die Bahn – natürlich nicht. Die „technischen Gründe“ sind die fehlende Hauptuntersuchung, eine Art TÜV für Bahnfahrzeuge. Die konnte nicht fristgerecht durchgeführt werden, weil mit Beginn der S-Bahnkrise für die Wartung dieses Sonderfahrzeugs keine Werkstattkapazität zur Verfügung stand. Nach Angaben der S-Bahn ist der Panoramazug derzeit außerhalb Berlins …

Schreibe einen Kommentar