Fernbus + Bus: Schöner reisen mit dem Bus Fernbusreisen liegen im Trend, doch der ZOB platzt aus allen Nähten – jetzt wird er umgebaut, aus Berliner Morgenpost

http://www.morgenpost.de/printarchiv/berlin/article117560434/Schoener-reisen-mit-dem-Bus.html

Fernbus im Auftrag der DB, hier am Nürnberger Hbf.

Orangerote, abgenutzte Sitzreihen in einer kargen Wartehalle, im 60er-Jahre Stil geflieste Toiletten, schmutzige Holzbänke in der grauen Haltebucht. Es ist nicht zu übersehen: Berlins Zentraler Omnibusbahnhof (ZOB) in Charlottenburg ist in die Jahre gekommen. Nach langer Vernachlässigung will der Eigentümer, das Land Berlin, nun jedoch in die Modernisierung und Erweiterung der fast 50 Jahre alten Fernbus-Station direkt neben dem Messegelände am Funkturm investieren. 3,2 Millionen Euro hat der Senat im gerade beschlossenen Doppelhaushalt zunächst für 2014 und 2015 dafür eingestellt. Bereits in diesem Jahr soll mit der Planung der Arbeiten begonnen werden, bestätigte Petra Rohland, Sprecherin der zuständigen Senatsverwaltung für Stadtentwicklung. Zugleich wird die Suche nach einem Standort für einen weiteren Omnibusbahnhof in der Stadt eingestellt. Im Gespräch dafür waren bereits Areale am Rand des ehemaligen Flughafens Tempelhof sowie der Platz vor dem Ostbahnhof in Friedrichshain. Ausschlaggebend dürften dafür vor allem Kostengründe sein. Denn ein moderner ZOB-Neubau würde nach früheren Kalkulationen bis zu …

Schreibe einen Kommentar