Bahnhöfe: Am Bahnhof Wiesenburg noch viele Unklarheiten, aus MAZ

http://www.maerkischeallgemeine.de/cms/beitrag/12504549/60889/Nach-Tunnel-und-Brueckenbau-ist-Erhalt-der-Schranken.html WIESENBURG – Die Verunsicherung bei den Anliegern wächst. Doch die Entscheidung, wie die Kreuzung der B 107 und der Eisenbahnlinie Berlin – Dessau nahe dem Bahnhof in Zukunft gestaltet wird, scheint offener denn je. Zuletzt waren Pläne für verschiedene Varianten von Brückenbauten oder für einen Straßentrog unter den Gleisen vorgestellt und erörtert worden. Kosten zwischen vier und sechs Millionen Euro standen im Raum. Statt zunächst als Fertigstellungstermin wurde 2015 zuletzt als Beginn für die Bauarbeiten kommuniziert. „Seit einiger Zeit wird gar die Modernisierung des niveaugleichen beschrankten Übergangs erwogen“, berichtete Barbara Klembt (Die Linke) jüngst in der Gemeindevertretung Wiesenburg/Mark. Zu den Details gab es von der Bürgermeisterin keine näheren Angaben. Fest steht offenbar, dass zunächst andere Bahnübergange hergerichtet werden. Nächstes Jahr ist es jener in der …

Schreibe einen Kommentar