Straßenverkehr: Blitzer-Tag der Polizei Temposünder bremsten ab, aus Berliner Zeitung

http://www.berliner-zeitung.de/berlin/blitzer-tag-der-polizei-temposuender-bremsten-ab,10809148,22386784.html Berlin – Verkehrserziehung für alle: 200 Blitzer mehr in der Stadt führen am Dienstag zu einem langsameren Verkehr. Da die Kontroll-Offensive bereits vor einer Woche angekündigt war, wissen die meisten Fahrer Bescheid. Berliner Autofahrer sind am Dienstag eher auf die Bremse denn aufs Gaspedal getreten. Die angekündigten stadtweiten Geschwindigkeitskontrollen der Polizei haben Wirkung gezeigt. Seit Mitternacht kontrollierten Beamte mit mehr als 200 zusätzlichen Blitzern zu schnelle Fahrer im gesamten Stadtgebiet. Die Polizei zeigte sich in einer ersten Zwischenbilanz ihrer Blitzer-Aktion zufrieden. „Die Ankündigung, auf Tempo-Sünder zu achten, hat in den Köpfen der Autofahrer dringesessen. Die Leute sind langsamer gefahren“, sagte ein Sprecher der Polizei. „Das war unser Anliegen, die Autofahrer für überhöhte Geschwindigkeit …

Schreibe einen Kommentar