Flughäfen: Tegel-Fans bereiten ein Volksbegehren für die Offenhaltung des letzten Flughafens im Stadtgebiet vor. Bis Juli wollen sie mindestens 20.000 Unterschriften sammeln. , aus Berliner Zeitung

http://www.berliner-zeitung.de/hauptstadtflughafen/flughafen-tegel-ein-herz-fuer-txl,11546166,22273666.html Jetzt gehen die Tegel-Fans in die Offensive. Mit Hilfe eines Volksbegehrens wollen sie erreichen, dass der letzte Flughafen innerhalb des Berliner Stadtgebiets erhalten bleibt und nicht wie geplant geschlossen wird. „Die Unterschriftensammlung hat begonnen“, berichtete der Initiator, Marius Valentin. „Bis Juli müssen sich mindestens 20.000 Unterstützer finden, damit wir bei der Landeswahlleiterin die Einleitung des Volksbegehrens beantragen können. Ich bin sehr zuversichtlich, dass wir das schaffen.“ Für Beobachter war es nur eine Frage der Zeit, dass der Flughafen Tegel Gegenstand eines Plebiszits wird. „Seine Zukunft ist ein Thema, das zahlreiche Berliner emotional bewegt“, hieß es …

Schreibe einen Kommentar