U-Bahn: Verzögerungen beim Bau der U 5, aus Berliner Zeitung

http://www.berliner-zeitung.de/berlin/stadtentwicklung-verzoegerungen-beim-bau-der-u-5,10809148,22211550.html Beim schwierigsten innerstädtischen Verkehrsprojekt in Berlin gibt es Anlaufprobleme: Bei den Rohbauarbeiten für die U-Bahnhöfe Unter den Linden und Museumsinsel hat es Verzögerungen zum Teil von mehreren Wochen gegeben. Das könnte sich auf die Wiedereröffnung der Friedrichstraße auswirken. Dass immer wieder Schaulustige am Bauzaun stehen und den Arbeitern genauestens auf die Finger schauen, ist nur eine Besonderheit am Rande. Es sind andere Faktoren, die dazu beitragen, dass der Bau der U-Bahn-Linie U5 in Mitte das schwierigste innerstädtische Verkehrsprojekt ist. Das Grundwasser steht hoch, der Baugrund gilt als wenig stabil und für die Baustelle ist im dicht bebauten Zentrum nur wenig Platz. Jetzt haben die Planer und Bauleute ein weiteres Problem. Denn bei den Rohbauarbeiten für die U-Bahnhöfe Unter den Linden und Museumsinsel hat es nach Informationen der Berliner Zeitung Verzögerungen zum Teil von mehreren …

Schreibe einen Kommentar