Flughäfen: Eine Flughafen-Fantasie Wie die BER-Eröffnung wohl gelaufen wäre, aus Der Tagesspiegel

http://www.tagesspiegel.de/berlin/eine-flughafen-fantasie-wie-die-ber-eroeffnung-wohl-gelaufen-waere/7942294.html Gestern sollte der Termin sein: Premiere für den neuen Großflughafen Berlin-Brandenburg. Eingehalten werden konnte der Stichtag bekanntlich nicht. Wir haben uns mal vorgestellt, wie dieser historische Tag wohl abgelaufen wäre. Der Flughafen Berlin-Brandenburg ist am Sonntag wie geplant, doch ohne Feier in Betrieb gegangen. Passagiere mussten aber erhebliche Wartezeiten in Kauf nehmen, nachdem es in dem in letzter Minute fertiggestellten Terminal immer wieder zu Ausfällen einiger Systeme gekommen war. Auch die An- und Abreise zum neuen Airport verlief alles andere als reibungslos. Die Gesellschafter zeigten sich dennoch zufrieden. „Hauptsache, es läuft irgendwie“, sagte Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD). Wie berichtet, war im Vorjahr, nur neun Tage nach Bekanntgabe der Verschiebung des Juni-Termins, als neues Datum der BER-Eröffnung der …

Schreibe einen Kommentar