Fähren: Caputher Fähre stellt vom 4. bis 24. März Überfahrt ein / Tüv prüft Wasserfahrzeug, aus MAZ

http://www.maerkischeallgemeine.de/cms/beitrag/12479149/60889/Caputher-Faehre-stellt-vom-bis-Maerz-Ueberfahrt-ein.html CAPUTH – Die Caputher Seilfähre „Tussy II“ stellt ihren Fährverkehr über das Caputher Gemünde ab Montag, dem 4. März, bis zum 24. März vorübergehend ein. Der mittlerweile 15 Jahre alte Nachfolger des ersten Wasserfahrzeuges „Tussy I“ muss sich nach fünf Jahren der turnusmäßigen Tüv-Überprüfung unterziehen. Auto- und Kradfahrer müssen in dieser Zeit den Umweg über Potsdam beziehungsweise über Ferch nehmen. Radfahrer und Fußgänger können den Übergang an der Caputher Eisenbahnbrücke benutzen. „Wir ziehen die Fähre am Montagmorgen auf der Geltower Seite an Land. Dort haben wir mit Zustimmung der zuständigen Behörden und der Gemeinde Schwielowsee eine provisorische Slip-Anlage eingerichtet“, sagt Fährmeister Karsten Grunow. Bei den vergangenen beiden Überprüfungen 2005 und 2008 brachte noch ein Schubschiff die „Tussy II“ nach …

Schreibe einen Kommentar