BVG-Vandalismus kostet jährlich 5 Millionen, aus BZ

http://www.bz-berlin.de/aktuell/berlin/bvg-vandalismus-kostet-jaehrlich-5-millionen-article1590438.html Wer mit Bus, Bahn oder Tram in Berlin unterwegs ist, weiß: Vandalismus gehört (leider) zum öffentlichen Nahverkehr. Doch die Fahrgäste bekommen nur einen Bruchteil der täglichen Zerstörung mit. Aktuelle Zahlen der BVG zeigen jetzt erstmals das detaillierte Ausmaß Tag für Tag. Zerstörte Sitze, zerkratzte Scheiben, geklaute Nothammer, besprühte Haltestellen: Die Chaoten lassen nichts aus. Und die BVG zahlt. Fünf Millionen Euro pro Jahr! Fast 12.000 Schmierereien jährlich Der Vandalismus-Report: B.Z. zeigt, was wie oft beschädigt oder …

Schreibe einen Kommentar