Bahnhöfe: Ohne Fahrstuhl für einige Leute unerreichbar Seit knapp einem Monat Lift im Bahnhof in Neustadt gesperrt / Reparatur angeblich ab heute, aus MAZ

http://www.maerkischeallgemeine.de/cms/beitrag/12420050/61299/Seit-knapp-einem-Monat-Lift-im-Bahnhof-in.html NEUSTADT – So nah und doch so fern liegt seit einem Monat so einiges für manchen Neustädter Bürger und vor allem Gäste. Denn wer am Bahnhof aus Richtung Berlin kommend aussteigt und durch die Gleisunterführung auf die städtische Seite will, kommt als gehbehinderter Mensch nicht weiter. Der Lift nach oben ist wegen Vandalismus gesperrt, verkündet dort ein Infoblatt der Bahn. „Wir bauen für Sie“, ist darauf zu lesen. Aber es baut keiner. Seit mehr als drei Wochen schon steht auf diesem Zettel auch geschrieben, dass sich die Bahn für „entstehende Unannehmlichkeiten“ entschuldigt. Für die 83-jährige Mutter der Neustädterin Astrid Rude besteht diese Unannehmlichkeit in einem …

Schreibe einen Kommentar