Flughäfen: Neuer Ärger um die Flugrouten Anwohner der Wannsee- und Müggelseeroute befürchten stärkere Belastung, aus Berliner Morgenpost

http://www.morgenpost.de/printarchiv/berlin/article110616112/Neuer-Aerger-um-die-Flugrouten.html Die Deutsche Flugsicherung (DFS) hat die Sicherheitskorridore, die den Piloten für An- und Abflüge zum und vom Hauptstadtflughafen BER in Schönefeld zur Verfügung stehen, erheblich erweitert. Das gilt für alle am 26. Januar dieses Jahres festgelegten Flugrouten. Besonders hart betroffen sind jedoch die Anwohner entlang der sogenannten Müggelseeroute im Südosten Berlins wie auch die der Wannseeroute im Südwesten (siehe Karte). Das geht aus den Hindernisbetrachtungsgebieten der Deutschen Flugsicherung hervor, die die Friedrichshagener Bürgerinitiative (FBI) am Wochenende öffentlich gemacht hat. In diesen Sicherheitszonen dürfen keine hohen Gebäude errichtet werden, weil sie unter bestimmten Umständen …

Schreibe einen Kommentar