Regionalverkehr: Protestbrief an den Verkehrsverbund Landrat Ralf Reinhardt verärgert: Neuer Betreiber der Regionalbahnlinie RE 2 hat nicht genügend Züge / Deutsche Bahn will mit Leihloks helfen, aus MAZ

http://www.maerkischeallgemeine.de/cms/beitrag/12411857/61299/Landrat-Ralf-Reinhardt-veraergert-Neuer-Betreiber-der-Regionalbahnlinie.html NEURUPPIN – Zum Fahrplanwechsel am 9. Dezember müssen sich Bahnreisende wohl auf Einschränkungen einstellen. Denn die Ostdeutsche Eisenbahngesellschaft (Odeg), die dann die Strecken des RE 2 und des RE 4 von der Deutschen Bahn übernimmt, wird nicht genügend Züge haben. Der RE 2 verkehrt zwischen Wismar, Schwerin, Wittenberge, Berlin und Cottbus, der RE 4 zwischen Rathenow, Berlin, Ludwigsfelde und Jüterbog. Landrat Ralf Reinhardt (parteilos) bezeichnete die drohenden Einschränkungen gestern in Neuruppin als „ inakzeptabel“. Die stündlich fahrenden Züge des RE 2 seien „enorm wichtig für unsere Pendler, die in …

Schreibe einen Kommentar