Bahnindustrie + Regionalverkehr: Die Odeg ordert Ersatztriebfahrzeuge / Produzent Stadler ist optimistisch, aus MAZ

http://www.maerkischeallgemeine.de/cms/beitrag/12408652/61129/Die-Odeg-ordert-Ersatztriebfahrzeuge-Produzent-Stadler-ist-optimistisch.html HAVELLAND/OBERHAVEL – Ende August sah die Bahnwelt für die Ostdeutsche Eisenbahngesellschaft (Odeg) noch rosig aus. Wenn man am 9. Dezember die beiden Regionalexpresslinien 2 (Cottbus – Berlin – Wismar) und 4 (Rathenow – Berlin – Jüterbog) von der Deutschen Bahn übernehme, werde man mit einer funkelnagelneuen Fahrzeugflotte an den Start gehen, hatte Arnulf Schuchmann erklärt. 16 fabrikneue Doppelstocktriebwagen der Firma Stadler würden auf den beiden Strecken eingesetzt, so der Sprecher der Odeg-Geschäftsführung. Doch nun sagt Schuchmann, der Hersteller habe Schwierigkeiten bei der Fertigstellung als Grund für den Verzug genannt. Er wisse derzeit nicht, wie viele Triebfahrzeuge am 9. Dezember verfügbar sind. „Zwischen sechs und …

Schreibe einen Kommentar