Regionalverkehr: Odeg braucht für neue Regionallinie Jüterbog–Berlin–Stendal jede Menge Personal, aus MAZ

http://www.maerkischeallgemeine.de/cms/beitrag/12403055/61939/Odeg-braucht-fuer-neue-Regionallinie-Jueterbog-Berlin-Stendal.html JÜTERBOG – Mit der Übernahme der Regionalzugverbindung Jüterbog–Berlin–Stendal durch die Ostdeutsche Eisenbahn Gesellschaft (Odeg) entstehen mehr als 100 Arbeitsplätze. Das Unternehmen sei „mit Hochdruck“ auf der Suche nach neuen Service-Mitarbeitern und Lokführern, bestätigte Unternehmenssprecherin Dietmute Müller auf Anfrage. Insgesamt vergrößert sich die Belegschaft um 170 Mitarbeiter (die MAZ berichtete). Viele neue Beschäftigte werden zurzeit geschult, eine Menge Stellen sind aber noch nicht besetzt. Wenn die Privatbahn im Dezember die Regionalexpresslinien 2 (Wismar–Cottbus) und 4 (Stendal–Jüterbog) übernimmt, wird das Unternehmen nach eigenen Angaben …

Schreibe einen Kommentar