Straßenverkehr: Geschäftsleute fürchten Parkplatznot am Olivaer Platz, aus Der Tagesspiegel

http://www.tagesspiegel.de/berlin/stadtentwicklung-geschaeftsleute-fuerchten-parkplatznot-am-olivaer-platz/7128216.html Der an den Kurfürstendamm angrenzende Platz soll schöner werden – darin sind sich alle einig. Doch der Streit um den geplanten Wegfall der 123 Auto-Stellplätze geht weiter. Am Mittwoch protestierten Gewerbetreibende. Die Aufwertung des Olivaer Platzes in Wilmersdorf wünschen sich das Bezirksamt und Anrainer, gegen Ende des Jahres soll die Verschönerung beginnen. 2,5 Millionen Euro aus dem Förderprogramm „Aktive Zentren“ hat die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung bewilligt. Aber noch immer gibt es Streit um die geplante Schließung …

Schreibe einen Kommentar