Flughäfen: Die Story der BER- Pleite, von Anfang an, aus BZ Berlin

http://www.bz-berlin.de/service/flughafen-berlin-brandenburg/die-story-der-ber-pleite-von-anfang-an-article1538412.html Es ist das Protokoll eines Total-Crashs. Eine Geschichte der Fehlprognosen, Überforderungen, Eitelkeiten, Vertuschungen. Und der Beleg, dass es nicht nur an der Brandschutzanlage liegt, dass die Eröffnung des neuen Hauptstadtflughafens jetzt auf den 27. Oktober 2013 verschoben wurde – zum vierten Mal. In der B.Z. erklären Insider, die von Anfang an dabei waren, wie das Projekt in die Turbulenzen geriet. Blackbox BER, der Flugschreiber des Airport-Desasters. Schon der Start holpert Die Idee zum Großflughafen entsteht Anfang der 90er Jahre in der Euphorie der Wende. Im September 1997 wird die Privatisierung der staatlichen Flughafen-Holding ausgeschrieben. Start für den Airport soll 2007 sein. Dann streiten sich die beiden Konkurrenten IVG und Hochtief jahrelang vor Gericht, treten erst …

Schreibe einen Kommentar