S-Bahn: Senat kürzt Zuschüsse S-Bahn mit 3000 Stunden Verspätung, aus Der Tagesspiegel

http://www.tagesspiegel.de/berlin/senat-kuerzt-zuschuesse-s-bahn-mit-3000-stunden-verspaetung-/6916586.html Zugausfälle, Verspätungen: Die S-Bahn ist fernab davon, nach Plan zu fahren. Deshalb gibt es jetzt weniger Geld vom Senat. Die S-Bahn, die ursprünglich seit dem Ende des vergangenen Jahres wieder nach Plan fahren wollte, wird weiter von Zugausfällen geplagt. Die meisten Streichungen, ermittelt nach Zugkilometern, gab es in diesem Jahr ausgerechnet auf der S 25 (Teltow Stadt – Hennigsdorf), die Brandenburg durch einen vom Land bezahlten Zehn-Minuten-Verkehr zwischen Teltow und Nordbahnhof/Gesundbrunnen attraktiver machen wollte. Bis Ende Mai waren auf der S 25 insgesamt 107 129 Zugkilometer ausgefallen, teilte Staatssekretär Christian Gaebler auf eine Kleine Anfrage …

Schreibe einen Kommentar