Regionalverkehr: Streckensperrung für Regional-Express-Züge und Regionalbahnen zwischen Berlin Ostbahnhof und Berlin-Karlshorst Einbau von Eisenbahnhilfsbrücken Hilfsbrücken über der Treskowallee

http://www.deutschebahn.com/de/presse/verkehrsmeldungen/2555752/bbmv20120522a.html?start=0&itemsPerPage=20 (Berlin, 22. Mai 2012) Auf Grund des Einbaus von Eisenbahnhilfsbrücken über der Treskowallee in Berlin-Karlshorst wird der Streckenabschnitt zwischen Berlin Ostbahnhof und Berlin-Karlshorst von Freitag, 25. Mai, 5 Uhr bis Freitag, 1. Juni, 4 Uhr gesperrt. Betroffen von der Streckensperrung sind die Regional-Express-Züge der Linien RE 1, RE 2, RE 7 und die Regionalbahnen der RB 14. RE 1: Die Züge in der Verbindung Magdeburg – Berlin – Frankfurt/Oder fahren zwischen Magdeburg und Berlin Ostbahnhof sowie zwischen Erkner und Frankfurt/Oder. Die Züge der Verbindung Berlin-Charlottenburg – Frankfurt/Oder fallen zwischen Berlin-Charlottenburg und Erkner aus. Als Ersatz nutzen Reisende zwischen Berlin Ostbahnhof und Ostkreuz die S-Bahnen der Linien S5, S7, S75 und zwischen Ostkreuz und Erkner die S 3. RE 2: Die Regional-Express-Züge der Linie RE 2 werden in beiden Richtungen umgeleitet über Berlin Gesundbrunnen und Berlin-Lichtenberg. Die Halte in Berlin-Zoologischer Garten, Berlin Hauptbahnhof, Friedrichstraße, Alexanderplatz und Ostbahnhof entfallen. RE 7: Die Züge aus/in Richtung Wünsdorf-Waldstadt werden im Raum Berlin umgeleitet und beenden bzw. beginnen ihre Fahrt in Berlin-Lichtenberg. Die Halte Berlin Zoologischer Garten, Hauptbahnhof, Friedrichstraße, Alexanderplatz, Ostbahnhof und Berlin-Karlshorst entfallen. Als Ersatz nutzen Reisende zwischen Berlin Zoologischer Garten und Berlin-Lichtenberg die S-Bahn. Reisende nach/ab Wünsdorf-Waldstadt können ab/bis Berlin Hbf (tief) die Züge der RE 3 nutzen. RB 14: Die Züge aus/in Richtung Nauen beginnen/beenden ihre Fahrt in Berlin Friedrichstraße. Die Züge aus/in Richtung Berlin Schönefeld Flughafen fahren abweichend ab/bis Berlin-Lichtenberg. Die Verkehrshalte Berlin Alexanderplatz, Berlin Ostbahnhof und Berlin-Karlshorst entfallen. Zwischen Berlin Ostbahnhof und Berlin-Lichtenberg sowie zwischen Berlin Ostbahnhof und Berlin Schönefeld Flughafen nutzen Reisende als Ersatz die S-Bahnen. Informationen erhalten Reisende im Internet unter www.bahn.de/bauarbeiten, beim Kundendialog DB Regio Nordost unter: Telefon (0331) 235 6881 oder -6882 und an den Aushängen auf den Stationen. Herausgeber: DB Mobility Logistics AG Potsdamer Platz 2, 10785 Berlin, Deutschland Verantwortlich für den Inhalt: Leiter Kommunikation Oliver Schumacher

Schreibe einen Kommentar