Flughäfen: Am Flughafen Tegel wird’s eng Jetzt verhandelt man über die Verteilung der Flüge auf andere Airports, aus Die Welt

http://www.welt.de/print/welt_kompakt/berlin/article106348195/Am-Flughafen-Tegel-wirds-eng.html Wann geht mein Flug und – vor allem – von wo? Diese Fragen stellen sich seit zwei Wochen Millionen von Passagieren. Seit bekannt ist, dass der neue Hauptstadtflughafen BER nicht wie geplant am 3. Juni eröffnen kann, wird bei den Airlines eiligst an Ersatzkonzepten gearbeitet, um möglichst alle geplanten Verbindungen von und nach Berlin an den bisherigen Flughäfen Tegel und Schönefeld realisieren zu können. Am Donnerstag entscheidet die in Frankfurt am Main ansässige Flughafenkoordination Deutschland über die Verteilung der sogenannten Slots, also der Zeitfenster für Starts und Landungen an den Airports. Noch bis Dienstag können die Fluggesellschaften ihre Anträge einreichen. Neben Tegel und Schönefeld hatten sich zuletzt auch die Flughäfen Erfurt-Weimar und Leipzig-Halle als mögliche Ausweichstandorte ins Spiel gebracht. Die Berliner Flughafengesellschaft hofft, dass sie durch die …

Schreibe einen Kommentar