Straßenverkehr + Potsdam: Neuer Baustart für Humboldtbrücke Mitte des Jahres geht die Sanierung der Nutheschnellstraße in zweite Runde / Aufträge noch nicht vergeben, aus MAZ

http://www.maerkischeallgemeine.de/cms/beitrag/12325115/60709/Mitte-des-Jahres-geht-die-Sanierung-der-Nutheschnellstrasse.html POTSDAM / ZENTRUM OST – Die Bauaufträge für die abschließende Sanierung der Humboldtbrücke und der Nutheschnellstraße sind noch nicht vergeben worden. „Wir haben den Termin der sogenannten Submission verschieben müssen“, sagte Norbert Praetzel am Dienstag bei einer Bürgerversammlung im Mehrzweckraum der Gesamtschule „Peter Joseph Lenné“. Für Praetzel, Bereichsleiter für Verkehrsanlagen in der Stadtverwaltung, steht dennoch fest: „Mitte des Jahres werden die Arbeiten beginnen.“ Was dann ansteht, ist der zweite Bauabschnitt des rund 55 Millionen Euro teuren Projekts. In den Jahren 2006 bis 2009 waren bereits der südliche Teil der Humboldtbrücke und die Fahrbahnen der Nutheschnellstraße stadtauswärts in Richtung Teltow saniert worden. Doch dann ging das Geld aus, Stadt und Land stritten erbittert um die Finanzierung der weiteren Sanierung. Erst im November des vergangenen Jahres waren die offenen Fragen geklärt. Das Land fördert nun den zweiten Bauabschnitt mit …

Schreibe einen Kommentar